Chronik

Die vergangenen Theaterstücke der Freilichtbühne Villenbach

Chronik

2018

Ein Sommernachtstraum

Ein Sommernachtstraum
2016

Die drei von der Tankstelle

Die drei von der Tankstelle
2014

Ich denke oft an Piroschka

Ich denke oft an Piroschka
2012

Brandner Kaspar

Brandner Kaspar
2010

Don Camillo und Peppone

Don Camillo und Peppone
2008

Das große Welttheater

Das große Welttheater
2006

Die 3 Musketiere

Die 3 Musketiere
2004

Don Quixot

Don Quixot
2002

Das Wirtshaus im Spessart

Das Wirtshaus im Spessart
2000

Pulverdampf und Liebe

In der Zeit des 1. Koalitionskrieges verweilten im ganzen Zusamtal jakobinische Truppen des Generals Mareau. Plündernd zogen sie durch Ortschaften, requirierten Futter und den täglichen Bedarf an Essen sowie fässerweise Bier. Genauso geschah es in Villenbach. Dies ließen sich die Villenbacher jedoch nicht gefallen und läuteten die Sturmglocken der Kirche.…
1998

Der Bayrische Hiasl

Die Bauern leiden unter hohen Steuerabgaben, ihre Ernte unter dem Wildverbiss. So komm es, dass der Wildschütz und Rebell Hiasl bei den Bauern immer Unterschlupf findet, die Belohnung gar Wildbret ist. Fürsten und Grafen hingegen, die allein das Jagdrecht hatten, ist er ein Dorn im Auge. 1765 wird Hiasl schließlich…
1996

Die schwarze Pest

Historisches Schauspiel aus dem 30-Jährigen Krieg mit berittenen Schweden und Pestgräbern. Im Pestjahr 1632 auf der Zusammühle hat sich soeben der Müllersohn Hannes mit der ärmlichen Lena verheiratet. Da der Müller als geizig und habgierig gilt, sieht er diese Verbindung nicht gerne. In seiner Habsucht treibt er Bettler vom Hof,…
1994

Ritter Kunz

Das Kräuterweiblein erzählt von der Habgier und der Eifersucht rund um die Burg des Ritters Kunz. Ein Händler wir von diesem geächtet und gefangen genommen. Ein Sattler und Schmied unterhalten sich über das rätselhafte Vorhaben von Ritter Kunz, für den sie sehr viele Waffen produzieren sollen. Der Hintergrund ist, dass…